Aktuell

Rana Plaza Fabrikeinsturz: Modemarken bringen Entschädigungsfonds in Notlage

Am 24. April jährt sich der Einsturz des Fabrikgebäudes Rana Plaza in Bangladesch zum zweiten Mal. Beim schwersten Unglück in der Geschichte der Textilindustrie starben über 1.100 Menschen. Zwei Jahre nach der Katastrophe fehlen noch immer 6 Mio. US-Dollar für die Entschädigung der Opfer. Die Clean Clothes Kampagne macht weltweit, u.a. heute in Wien, mit Straßenaktionen auf Versäumnisse der Bekleidungsunternehmen aufmerksam.

Weitere Aktuell-Beiträge ...
Süd News

#1980SoFarSoGood – Simbabwe wird 35

Am 18. April 2015 wird Simbabwe 35 – 35 Jahre Unabhängigkeit, 35 Jahre Mugabe – 35 Jahre, in welchen manches erreicht wurde und vieles nicht.

Weitere Süd News ...
OneWorldMusic - Unser aktueller Weltmusik-Tipp

El Zitheracchi: Modernes Raubzithertum

records-JD-pictures/Galileo MC
****

Mit Aufkommen der so genannten Weltmusik verlor so manches, einst scheel beäugtes Instrument seinen Mauerblümchen-Status. Im Falle der (herrlichen) Zither wartet man allerdings noch immer auf den finalen Dornröschen-Kuss - auch wenn so mancher Prinz bereits ein Küsschen wagt. Der bayrische „El Zitheracchi” ist ein solcher und wie sehr er sich aufs Zither-Wachküssen versteht, belegt er mit seinem neuen Album “Modernes Raubzithertum”.

Weitere Weltmusik-Tipps ...
OneWorldBooks - Unser aktueller Lese-Tipp

Mawil: Kinderland

Reprodukt, Berlin 2014, Grafic Novel, 295 Seiten, € 29,00

„In einem unbekannten Land, vor gar nicht allzu langer Zeit…“
Eine Kindheit in der DDR ist das Thema von Mawils letztem Grafic Novel. Die Handlung fällt ins „Wendejahr“ 1989. Hauptprotagonist ist der kleine Mirco, ein dickbebrillter Streber und Weichei wie aus dem Bilderbuch.

Weitere Lese-Tipps ...