Lateinamerika - Institut

In einer in Österreich einzigartigen Verbindung aus Informations-, Bildungs- und Kultureinrichtung ist das Österreichische Lateinamerika-Institut (LAI) das Kompetenzzentrum für Lateinamerika in Österreich. Als Teil eines Netzwerks von vielfältigen internationalen Kontakten ist es ein wichtiger Ort des Austauschs von regional- und fachspezifischem Wissen. Es wurde 1965 gegründet.

In jährlich fast 300 Spanisch- und Portugiesischkursen vermittelt das LAI etwa 2000 KursteilnehmerInnen nicht nur authentisches Spanisch und Portugiesisch, sondern auch ein Stück lateinamerikanisches Lebensgefühl. Die langjährigen, erfahrenen SprachtrainerInnen stammen aus verschiedenen Regionen Lateinamerikas, Spanien oder Portugal.

Der Universitätslehrgang Interdisziplinäre Lateinamerika-Studien (MA) ist ein sechssemestriger, berufsbegleitender Masterlehrgang, der von der Universität Wien angeboten und dem LAI organisiert wird. Den Studierenden wird breitgefächertes Anwendungswissen zu Lateinamerika vermittelt. Der Lehrgang richtet sich an Absolventinnen und Absolventen aller Studienrichtungen, die eine Zusatzqualifikation zu Lateinamerika erwerben wollen und berufliche Tätigkeiten, etwa in den Bereichen Wirtschaft, Ökologie, Kommunikation, Internationale Beziehungen, Diplomatie, Entwicklungszusammenarbeit, Menschenrechtsarbeit, politische Beratung, Bildung oder Tourismus anstreben.

Das LAI koordiniert das Etta-Becker-Donner-Stipendienprogramm für ForscherInnen aus Lateinamerika und der Karibik. Das Stipendium fördert Reise- und Aufenthaltskosten. Damit werden institutionelle Kontakte zwischen den Regionen aufgebaut und vertieft.

Im Rahmen des Projekts „appear“ arbeitet das LAI daran, Kooperationen zwischen österreichischen Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen in den Schwerpunktländern und -regionen der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit zu stärken.

Als Ansprechpartner für LateinamerikanerInnen und ÖsterreicherInnen vermittelt, verbreitet und vernetzt das LAI Wissen und Erfahrung und trägt zu kulturellem Austausch und Integration bei.

Das LAI versteht sich als Koordinationsplattform für die Zusammenarbeit zwischen Europa und Lateinamerika und als Katalysator für interkulturelle und entwicklungspolitische Dialoge. Wir stehen für gegenseitigen Respekt, kulturelle Vielfalt und soziales Miteinander.

Österreichisches Lateinamerika-Institut
Schlickgasse 1
1090 Wien
Tel. +43 1 310 74 65
Fax: +43 1 310 74 65 – 21

Web: www.lai.at

Share this:

Hinzufügen Del.icio.us Hinzufügen Facebook