Johnny Lamprecht: Afrika bewegt uns

Mit Bewegungsspielen, Spielliedern und Tänzen für Kinder; Verlag Ökotopie, Münster 2009. Von Afrika lernen heißt, sich bewegen lernen, meint der Trommelpädagoge Johnny Lamprecht. Auf seinen über 80 Reisen quer durch den Kontinent Afrika hat er viele Bewegungsspiele, Tanz- und Spiellieder gesammelt und einen Teil davon in diesem Buch aufbereitet.

Zahlreiche Reaktions- und Geschicklichkeitsspiele, Abklatsch- und Wettspiele, rhythmische Lieder mit Bodypercussion und lustige Bewegungsgeschichten finden sich hier zum Austoben. Dazu gibt es eine Doppel-CD mit allen Liedern und weiteren Instrumentalstücken.
In dem Buch stellt der Autor Lieder aus verschiedenen Ländern vor, er beschreibt die Tanzschritte und Variationsmöglichkeiten. Er gibt dazu didaktische Tipps für PädagogInnen, z.B. ab welchem Alter sie geeignet sind, welche Fähigkeiten gefördert werden und welches Material man braucht. Außerdem erzählt Johnny Lamprecht die Geschichten zur Entstehung der Songs und Tänze, von wo sie sind und oft auch, von wem er sie hat. Die Texte sind aus der jeweiligen Sprache ins Deutsche übersetzt, die Noten für die instrumentale Begleitung sind auch dabei. Ergänzt wird das alles durch Geschichten, Entspannungsübungen und vielen anschaulichen Fotos.
Das Buch ist vor allem für den Einsatz mit kleinen Kindern geeignet, aber auch Jugendliche und Erwachsene aller Nationalitäten können mit diesem schön gemachten Buch viele Stunden oder Tage mit Musik und Bewegung gestalten.

Autorin: Renate Sova

Share this:

Hinzufügen Del.icio.us Hinzufügen Facebook