The Rough Guide to the Music of Morocco (Various Artists) + Bonus CD: Groupe Mazagan

DoCD
Rough Guide/Harmonia Mundi
*** + ½ / * + ½

Aktuelle Musik aus Marokko offeriert ein neuer Rough Guide. Dabei haben die EditorInnen besonders auf eine Ausgewogenheit zwischen modernen und traditionellen Liedern geachtet.

Nordafrikanischer HipHop wechselt mit Gnawa-Musik ab, arabischen Pop wird von Berber-Hardcore-Traditionals abgelöst und die „Master Musicans of Joujouka“, die 1968 Bekanntheit über Rolling Stone Brian Jones erlangten, werden von Arabian Rootsrock kontrastiert.

Ein buntes musikalisches Gemisch, bei dem die traditionelle Fraktion aber doch besser, weil einfach interessanter, abschneidet. Interessant sind freilich auch die Beispiele aktueller populärer marokkanischer Musik, die allerdings immer wieder recht kommerzielle Elemente aufweisen, sodass das Hörerlebnis nie gänzlich ungetrübt bleibt.
Die Bonus CD beinhaltet leider relativ belanglosen Arabian-Pop der „Groupe Mazagan“, Marke „Chaabi Groove“. Das ist insofern schade, als uns ja die Haupt-CD ganz eindeutig versichert, dass es in Marokko eine wirklich breite Auswahl an Höhrenswerterem gibt.


Hörbeispiele zu allen Songs finden Sie hier.
http://www.worldmusic.net/store/item/RGNET1266

 

Autor: Thomas Divis

---

* no!
** lauwarm
*** Yin/Yang
**** ziemlich gut
***** wir empfehlen aus- & nachdrücklich
 

Share this:

Hinzufügen Del.icio.us Hinzufügen Facebook