Talltones: Talltones

ATS Records/Extraplatte
****

Die drei Herren, die das Trio der „Talltones“ ausmachen sind in der österreichischen Jazz-Szene keine Unbekannten: Primus Sitter an der Gitarre, Stefan Gfrerrer am Kontrabass/vocals und Richie Klammer mit Trompete/Posaune und Gesang.

Unbekannt ich auch ihr Repertoire auf dieser CD nicht: „Money“ von Pink Floyd, der alte Gewerkschaftssong „Which side are you on“ oder Lee Hazelwoods berühmtes Stiefel-Lied. Bislang nicht bekannt ist allerdings das Gewand in das diese Songs von ihnen gesteckt werden: rauh, abgetragen und schloddrig, mal klingts nach einer Nummer zu groß, dann wieder zu klein, aber doch fast immer den Kern der Sache treffend und musikalisch extrem spannend, kurzweilig und erfrischend. Randy Newman- oder Tom Waits-Songs dürfen da natürlich auch nicht fehlen. Top of the pops dann aber doch die entzückende Jazz-Version des Volkliedes „in da mölltolleitn“ und eine ungemein berührende Version von Gilbert Bécauds „Überall blühen Rosen“ („L'important c'est la rose“) ab.

Lassen Sie sich die ausführlichen Hörbeispiele zu diesem herrlichen Album nicht entgehen!
Sie finden Sie unter: www.talltones.net

 

Autor: Thomas Divis

---

*                  no!
**                lauwarm
***              Yin/Yang
****            ziemlich gut
*****          wir empfehlen aus- & nachdrücklich
 

Share this:

Hinzufügen Del.icio.us Hinzufügen Facebook