Moussu T e lei Jovents: Empêche-moi!

Le chant du monde/Harmonia Mundi
****

Moussu T e lei Jovents, das ist ein bisserl so wie der Ostbahnkurti mit seiner Chefpartie. Roots-Rock, der daher kommt, als wäre er vor Ort geboren worden

...als hätten die ihn bereits mit der Muttermilch aufgesogen. Doch natürlich nicht aus Wien-Favoriten, sondern Marseille. Immer hängt auch da kräftig die selbstbewußte Arbeiterklasse raus und auch der Blues klopft gerne. Weil Marseille schlagen dann halt doch auch ganz andere Einflüße durch: Chansons, also französisches Songwriting, zum Beispiel. Oder ein klein wenig Reggae. Mit „Empêche-moi!“ legen Moussu T e lei Jovents ihr erstes Live-Album vor. Im Vergleich zu den Studioaufnahmen klingen sie live um einiges rauher. Das ist anders, doch es ist gut-anders. Nichts geändert hat sich an der erfrischenden Freude und Spiellaune von Moussu T e lei Jovents, die live freilich noch viel direkter rüberkommt als auf den Studio-Vorgängern.

Einen recht guten Eindruck von den Songs die auf „Empêche-moi!“ zu finden sind, vermittelt dieses youtube-Filmchen hier:
 


Autor: Thomas Divis

---

*                  no!
**                lauwarm
***             Yin/Yang
****           ziemlich gut
*****         wir empfehlen aus- & nachdrücklich
 

Share this:

Hinzufügen Del.icio.us Hinzufügen Facebook