The Touré-Raichel Collective: The Tel Aviv Session

Cumbanca/Hoanzl
****

Wie würde man sich eine Musik vorstellen, die Vieux Farka Toure, Rockmusiker aus Mali und Inda Raichel, World-Pop-Musiker aus Israel, beide Shooting-Stars der aktuellen Weltmusik-Szene, gemeinsam aufnehmen?

- Wahrscheinlich kaum so, wie's dann gekommen ist, bei der Session in Tel Aviv Ende 2010. Vieux ganz auf den Spuren seines Vaters, des berühmten Ali Farka Toure, mit den durch ihn geläufigen Desert-Blues-Riffs auf einer akustischer Gitarre. Inda Raichel assistiert einfühlsam am Klavier und es entsteht ein Sound, der immer wieder an das gelungene Zusammenspiel von Ali Farka mit Doumani Diabates Kora und deren edlen Klang erinnert. Das weitgehend instrumentale Album basiert fast zur Gänze auf einem rein improvisierten Material besagter Session in Tel Aviv. Alles sehr entspannt, sehr freundlich. ab und an auch mal sehr viel Gefühl, aber: warum nicht?

In Österreich wird das Touré-Raichel Collective am 4. November im Innsbrucker Treibhaus live zu hören sein.
 

Hörbeispiele zu allen Songs von „The Tel Aviv Session“ vom Touré-Raichel Collective finden Sie unter
www.toureraichel.com

 

Autor: Thomas Divis

---

*                           no!
**                         lauwarm
***                       Yin/Yang
****                     ziemlich gut
*****                   wir empfehlen aus- & nachdrücklich
 

Share this:

Hinzufügen Del.icio.us Hinzufügen Facebook