Ablaye Cissoko/Volker Goetze: Amanké Dionti

Motéma/Membran Music
**** + 1/2

Ein in jeder Hinsicht behutsames Album darf man die neue (zweite) CD nennen, die der Senegalese Ablaye Cissoko mit dem deutschen Jazz-Trompeter Volker Goetze eben veröffentlicht hat.

Der Griot Ablaye Cissoko schafft durch seinen einfühlsamen Gesang und sein filigranes Spiel auf der Kora ein warmes, mitunter naives Flair. Dem gibt Volker Goetze Tiefe, ganz als ob er mit seiner Trompete einen langen, dunkelblauen Schatten von der Musik Ablaye Cissokos werfen würde. Das Ergebnis ist bemerkenswert und darf von uns besonders empfohlen werden!

www.volkergoetze.com

www.facebook.com/cissokogoetze


Autor: Thomas Divis

---

*                         no!
**                       lauwarm
***                     Yin/Yang
****                   ziemlich gut
*****                 wir empfehlen aus- & nachdrücklich

Share this:

Hinzufügen Del.icio.us Hinzufügen Facebook