Marina Cedro: Cronicas

Szenario Arts/Galileo MC
**** + ½

Marina Cedro ist kein Leichtgewicht. Aber das darf man auch nicht sein, im Genre des Tango.

Die Argentinierin Cedro ist sowohl Tango-Sängerin und Pianistin - und auch Tango-Tänzerin, was ihre Live Auftritte recht spannend gestalten dürfte. Aber sie komponiert ihre Lieder auch selbst und schreibt die Texte. Doch ganz selbst ist die Frau nicht, denn da sind freilich noch ihre Kollegen an Bandoneon, Violine und Gitarre und ab & an ein Streichquartett. Die Tangos der Marina Cedro sind modern, spartanisch und ernst. Der oft verwendete Sprechgesang unterstreicht diese Note:

Diese eindringlich Ernsthaftigkeit, durchsetzt von zarten Momenten der Hoffnung wie hier im Song „Preámbulo del amor“ prägt das ganze Album. Aber nicht nur der Charakter, auch die musikalische Qualität dieses Liedes zieht sich durch das ganze Album, weswegen man die „Cronicas“ von Marina Cedro wirklich empfehlen darf.

Das Album ist ab Anfang April im Handel erhältlich.

Hörbeispiele zu allen Liedern von „Cronicas“ von Marina Cedro finden Sie hier.

Autor: Thomas Divis, März 2014

---

*                         no!
**                       lauwarm
***                     Yin/Yang
****                   ziemlich gut
*****                 wir empfehlen aus- & nachdrücklich

Share this:

Hinzufügen Del.icio.us Hinzufügen Facebook