Fatima Spar & Jazzorchester Vorarlberg: The Voice Within

Acre of Bacon Records/Hoanzl
**** + 1/2

Ihre Näschen hatte Frau Fatima Spar schon immer sehr interessiert im Jazz. Diese Neigung vertiefte sie nun durch eine Zusammenarbeit mit dem Jazzorchester Vorarlberg für ihr neues Album „The Voice Within“.

Das Konzept eines ausgelassenen, türkisch gefärbten Balkan Brass mit deutlich Swing-verliebten Akzenten, wie sie es mit ihren Freedom Fries auf der ersten CD pflegte, wurde bereits beim Nachfolgealbum “Trust” etwas aufgelöst bzw. erweitert. Durch ihre Arbeit mit dem Jazzorchester Vorarlberg gibt es nun erstmals Fatima Spar plus Big Band. Damit wird gleichzeitig der Swing-Anteil in ihrem musikalischen Programm erneut ausgebaut.  Das klingt dann einerseits aufgeweckt und verspielt und auf der anderen Seite lasziv, low-down & dirty. Allerdings bleibt es auf „The Voice Within“ nie bei einem klassischen Big Band Sound, sondern man erweitert um zusätzliche Stilelemente wie etwa Electronica. Weiters gibts zusätzlich zum Jazz-Programm intelligentes Songwriting mit spannenden Arrangements für die Philip Yaeger verantwortlich zeichnet. Die Kompositionen gehen aufs Konto von Fatima Spar und ihren langjährigen künstlerischen Partner Philipp Moosbrugger. Einen kleinen Einblick in die überaus einnehmende Welt von „The Voice Within“ erhalten Sie hier.

www.fatimaspar.com

Autor: Thomas Divis, Mai 2015

---

*                         no!
**                       lauwarm
***                     Yin/Yang
****                    ziemlich gut
*****                  wir empfehlen aus- & nachdrücklich

 

Share this:

Hinzufügen Del.icio.us Hinzufügen Facebook