Lehrer/-in, Sumba, Indonesien

Dreijahresvertrag, soziale Sicherung und Vergütung nach dem Entwicklungshelfergesetz
Deadline: 03.12.17.
Arbeitsort Weetebula auf der Insel Sumba,

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) sucht im Auftrag von Misereor für die Partnerorganisation ‚YAPNUSDA‘, einer Bildungsstiftung der katholischen Diözese Weetebula auf der Insel Sumba, einen pädagogischen Fachberater (m/w).

 

Lehrer/-in, Sumba,

Indonesien

 

Ihr neues Aufgabenfeld:

Das Bildungsniveau in der ostindonesischen Provinz Nusa Tengara Timur (NTT) liegt weit unter dem der anderen Landesteile Indonesiens. Dies zeigt sich unter anderem in einem enormen Mangel an ausreichend ausgebildeten Lehrfachkräften. Zahlreiche Grundschullehrerstellen können aus Personal­mangel nicht besetzt werden. Der Unterricht an vielen Schulen weist zudem große qualitative Mängel auf.

Die Bildungsstiftung ‚YAPNUSDA‘ der katholischen Diözese Weetebula betreibt über 60 katholische Schulen und seit 2009 die Pädagogische Hochschule STKIP mit über 80 Dozenten und inzwischen bereits 750 graduierten ehemaligen Lehramtsstudierenden in den Fächern Grundschulpädagogik, Mathematik, Physik und Indonesisch. Mit Hilfe einer pädagogischen Fachkraft für die Lehreraus- und -weiterbildung sollen auf Sumba nachhaltige Rahmenbedingungen geschaffen werden, den zentralen Ursachen für die Entwicklungsbenachteiligung der Region entgegenzuwirken und Grundlagen für tragfähige Veränderungen mitzugestalten. Als Fachkraft tragen Sie durch Ihre beratende Tätigkeit dazu bei, dass qualifizierte Lehrer ausgebildet und Nachwuchskräfte identifiziert, gefördert und weitergebildet werden.

Im Einzelnen übernehmen Sie die folgenden Aufgaben:

  • Sie beraten beim Auf- und Ausbau der Pädagogischen Hochschule STKIP Weetebula im Hinblick auf die Qualität der pädagogischen und unterrichtsmethodischen Ausbildung sowie bei der Nachwuchsförderung für Dozenten in Kooperation mit anderen beteiligten Hochschulen.
  • Sie unterstützen darin, den STKIP-Lehrplan an die lokalen Verhältnisse anzupassen und arbeiten beim Ausbau der Fachdidaktik mit.
  • Sie fördern den Dialog und den Austausch mit anderen relevanten Bildungsorganisationen.
  • Sie unterstützen als Mentor lokale pädagogische Fachberater darin, die schulpraktische Ausbildung der Studierenden zukünftig selbständig fortzuführen.

Ihr Profil:

  • Sie sind Lehrer/in (Grund- oder Sekundarschule) oder Dozent/in für Lehramt einer Universität und haben bereits mehrere Jahre Berufserfahrung.
  • Sie verfügen über gute (fach)didaktische Fähigkeiten und haben bereits Erfahrungen in der Erwachsenenbildung gemacht.
  • Daneben haben Sie Erfahrung mit partizipativer Beratung, mit der Entwicklung von Curricula und sind in der Lage, Fachthemen methodisch und didaktisch zielgruppengerecht aufzubereiten.
  • Sie haben bereits Auslandsberufserfahrung, idealerweise in Asien.
  • Sie haben einen pragmatischen Sinn für das Machbare und verfügen über eine interkulturelle Teamfähigkeit.
  • Sie kommunizieren sowohl schriftlich als auch mündlich gut in Englisch und bringen die Bereitschaft zum Erlernen der indonesischen Sprache mit.
  • Sie sind EU-Bürger/in oder Schweizer/in und gehören einer christlichen Kirche an.

Das Angebot der AGEH:

  • individuelle und umfassende Vorbereitung
  • Dreijahresvertrag, soziale Sicherung und Vergütung nach dem Entwicklungshelfergesetz
  • landeskundliche, sprachliche oder andere fachliche Weiterbildungen sowie Coaching- und Supervisionsangebote, individuelle Beratung
  • Arbeiten mit dem AGEH-Wirkmodell

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 03.12.17.

Share this:

Hinzufügen Del.icio.us Hinzufügen Facebook