Entwicklungspolitik im Interesse Österreichs?

Eine Analyse des neuen Regierungsprogramms von Dr. Michael Obrovsky und Dr. Werner Raza (ÖFSE)

"Das Regierungsprogramm der türkis-blauen Bundesregierung enthält ein Bekenntnis zur „effizienten“ Entwicklungszusammenarbeit im Sinne von Migrationsbekämpfung. Entwicklungspolitik im Sinne der Umsetzung der Sustainable Development Goals ist aber kein Thema."

Hier geht´s zum gesamten Kommentar

Quelle: Newsletter, ÖFSE, Jänner 2018

Share this:

Hinzufügen Del.icio.us Hinzufügen Facebook