Wem gehört die Welt? Ein Planet für uns alle!

Auf der Jugend Eine Welt Academy (09.-13. Juli 2018) erzählen Nachhaltigkeits-PionierInnen ihre Visionen und die TeilnehmerInnen können selbst an neuen Ideen in der Projektwerkstatt arbeiten.

Armut, Konflikte, Klimawandel – wenn wir uns die Probleme der Welt vor Augen führen, können wir ein düsteres Bild malen. Vor allem der Umgang mit den natürlichen Ressourcen unseres Planeten stellt die Menschheit vor große Herausforderungen. Es sind jedoch auch diese Ressourcen – von Rohstoffen bis Lebensmittel – die uns weltweit miteinander verbinden. Wir haben nur einen Planeten – aber unzählige Möglichkeiten, die Welt nachhaltig zu verändern.

Jugend Eine Welt Academy (09.-13. Juli 2018)
Das Programm umfasst Workshops, Vorträge und Planspiele rund um das Thema „Wem gehört die Welt? Ein Planet für uns alle!“. Bei der Projektwerkstatt werden die TeilnehmerInnen von Andreas Rehklau (Innolab) und dem Jugend Eine Welt Team unterstützt. In individuellen Coachings lernen die TeilnehmerInnen eigene Ideen und die Ressourcen unseres Planeten nachhaltig zu nutzen.

Bewerbung
Die Jugend Eine Welt Academy richtet sich an alle jungen Erwachsenen zwischen 16 und 30 Jahren. Voraussetzung der Teilnahme ist eine persönliche Bewerbung. Bewerbung läuft bis 10. Juni 2018. Onlineformular unter https://goo.gl/forms/GsUtKtxZG98iu0mj1 Motivationsschreiben an einsatz@jugendeinewelt.at

Quelle: Aussendung Jugend Eine Welt, 22. Mai 2018

Share this:

Hinzufügen Del.icio.us Hinzufügen Facebook