Kosten pro Inserat

30 Euro (ab 2018)

webservice@suedwind.at

RedakteurIn

15 Wochenstunden
Dienstort: Wien
Bewerbungsfrist: 21.12.2018

Das Südwind-Magazin sucht mit Beginn April 2019 eine/n RedakteurIn. Früherer Dienstbeginn ist mitunter möglich.

Stellenausschreibung – Redaktion

Das Südwind-Magazin sucht mit Beginn April 2019 eine/n RedakteurIn. Früherer Dienstbeginn ist mitunter möglich.

Anstellungsausmaß: 15 Wochenstunden

Aufgabenbereich

  • Mitarbeit in der Redaktion des Südwind-Magazines
  • Planung, Durchführung und Nachbearbeitung der Printausgaben sowie von Onlinebeiträgen
  • Kommunikation mit freien JournalistInnen
  • Redigieren von Beiträgen
  • Verfassen von Beiträgen für Print und Online
  • Laufende Ressortverantwortung (Vernetzung, inhaltliche Auseinandersetzung)
  • Mitdenken und mitgestalten des Südwind-Magazins (Printausgabe, redaktioneller Newsletter, Webauftritt)
  • Mithilfe beim Verbreiten der Inhalte des Südwind-Magazin
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen des Südwind-Magazin

Anforderungsprofil

  • Mehrjährige journalistische Berufserfahrung/Redaktionserfahrung Print und Online
  • Ausgezeichnetes Sprachgefühl
  • Gute Kenntnisse im Bereich internationale Politik, allen voran in Bezug auf den globalen Süden
  • Wissen über Entwicklungspolitik und Menschenrechte
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, Adobe CS, CMS)
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Selbstständiges, vorausplanendes, strukturiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Fähigkeit, unter Druck arbeiten zu können
  • Identifikation mit dem Südwind-Leitbild: www.suedwind.at/wir-ueber-uns/organisation/leitbild/ sowie der Südwind-Magazin Blattlinie https://www.suedwind-magazin.at/ueber-das-suedwind-magazin

Zusätzliche Assets sind:

  • Know-how im Umgang mit sozialen Netzwerken (v.a. Facebook und Twitter)
  • Kenntnisse in Visuellem und Audio-Journalismus
  • Fremdsprachkenntnisse
  • Erfahrung mit Redaktions- und Grafikprogrammen
  • Erfahrung bei öffentlichen Auftritten, etwa Moderation von Veranstaltungen

Wir bieten:

Eine verantwortungsvolle Arbeit im engagierten Redaktionsteam des Südwind-Magazins. Die Möglichkeit, journalistisch zu arbeiten und sich weiterzuentwickeln. Die Chance, ein Medium mitzugestalten. Unabhängigen, kritischen Qualitätsjournalismus.

Als entwicklungspolitische Nichtregierungsorganisation setzt sich Südwind seit fast 40 Jahren für eine nachhaltige globale Entwicklung, Menschenrechte und faire Arbeitsbedingungen weltweit ein. Das Südwind-Magazin ist redaktionell unabhängig.

www.suedwind.at
www.suedwind-magazin.at

Gehalt: Die Entlohnung erfolgt nach dem Gehaltsschema von Südwind (mindestens EUR 2496 Brutto - auf Vollzeitbasis bei Einstufung 1/2 mit 4 Vordienstjahren)

Dienstort: Wien

Bewerbungsgespräche: finden im Jänner  2019 (KW 2 und KW 3 2019) in Wien statt. Ein früherer Dienstbeginn ist möglich.

Wir ermutigen MigrantInnen aus den Ländern des globalen Südens sich zu bewerben.

Wir freuen uns auf Ihr elektronisches Bewerbungsschreiben inkl. Arbeitsproben bis spätestens 21. Dezember  2018 (z.Hd. Richard Solder, richard.solder@suedwind.at, Betreff „Bewerbung RedakteurIn Südwind-Magazin“, richard.solder@suedwind.at)

Share this:

Hinzufügen Del.icio.us Hinzufügen Facebook