Kosten pro Inserat

30 Euro (ab 2018)

webservice@suedwind.at

Projektmanager - Klima und Wirtschaft (m/w)

40 Wochenstunden
Dienstort Wien
Bewerbungsfrist: 10.01.2019

Der WWF beschäftigt sich seit Jahren eingehend mit der Sensibilisierung und Gewinnung von Wirtschaftspartnern zum Thema Klimaschutz. Der Fokus liegt dabei auf der WWF CLIMATE GROUP, einem Unternehmensnetzwerk, mit der Vision, klimafreundliches Wirtschaften zur Selbstverständlichkeit zu erheben. Du bist praxiserprobt in der Umsetzung einschlägiger Unternehmenskooperationen und -projekte und hast Erfahrung in den Bereichen Nachhaltigkeit und Klimaschutz? Dann melde Dich möglichst rasch und nütze diese spannende Gelegenheit, einen echten Beitrag für den Klimaschutz zu leisten.

Aufgaben:

  • Verantwortung für den WWF-Schwerpunktbereich „Klimafreundliches Wirtschaften“ in einem 2er-Team, direkt berichtend an die Abteilungsleitung Umwelt & Wirtschaft
  • Betreuung (Key Account Management) bestehender Unternehmenskooperationen sowie Akquisition neuer Partnerschaften und -projekte mit Unternehmen für die WWF CLIMATE GROUP
  • Einbindung von Unternehmen in klimapolitische Anliegen des WWF (Lobbying, Medienarbeit) in Zusammenarbeit mit dem Fachreferenten für Klima & Energie sowie dem politischen Leiter des WWF
  • Vertretung des WWF zu den genannten Schwerpunktthemen Richtung Medien, Unternehmen, Organisationen, Universitäten und sonstigen Stakeholdern
  • Konzeption und Durchführung von Diskussions- und Bewusstseinsbildungsveranstaltungen mit Vertreter/innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik in Zusammenarbeit mit dem Kommunikationsteam des WWF
  • Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem internationalen WWF-Netzwerk im Rahmen des „Climate Business Hub“

Profil:

  • Mehrjährige Berufserfahrung an der Schnittstelle von Klimaschutz und Wirtschaft
  • Einschlägige Praxis in der Betreuung von Unternehmenskooperationen (Key Account Management)
  • Hochschulabschluss, vorzugsweise mit Schwerpunkt nachhaltiges Wirtschaften, Umwelt- und Bioressourcenmanagement, Umwelt- und Energietechnik o. Ä.
  • Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von Kommunikations-/Marketingmaßnahmen zu den Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit
  • Fundiertes Projektmanagement-Know-How, u.a. im Bereich drittvergebener Studien
  • Souveränes Auftreten und proaktive Kommunikation mit internen und externen Partnern
  • Kontaktfreude und Überzeugungskraft, sowie Blick für Potenziale und Innovationen
  • Exzellentes Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse
  • Top-MS-Office-Skills

Angebot:

  • Hohe Eigenverantwortung in einem idealistischen, sozialen und dynamischen Umfeld
  • Kreatives Betätigungsfeld und Knowhow-Transfer mit einem weltweiten Expertennetzwerk
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung
  • Attraktive Sozialleistungen
  • Mindestbruttogehalt iHv EUR 2.700,-- / Monat

Bewerbungen:

Bewerbungsfrist: 10.01.2019

Ansprechpartner: Michael Mayer, MA

 

 

Share this:

Hinzufügen Del.icio.us Hinzufügen Facebook