AMNESTY INTERNATIONAL ÖSTERREICH Doppelgeschäftsführung

AMNESTY INTERNATIONAL ÖSTERREICH sucht ab sofort ein Mitglied der Geschäftsführung Doppelgeschäftsführung Teilzeit (30 Stunden) Dienstort Wien. Eine partnerschaftliche Führung in der Geschäftsleitung mit gemeinsamer Verantwortung für Strategie und operative Entscheidungen. Eine vielfältige und eigenverantwortliche Aufgabe in einer internationalen
Menschenrechtsorganisation, gutes Arbeitsklima und die Möglichkeit, unsere Organisation mitzugestalten. Das jährliche Bruttogehalt beträgt mindestens € 55.000,--.

Jugend Eine Welt FachreferentIn Jugend und Inklusion (40h)

Vielfältige, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem neu-gegründeten motivierten, dynamischen Team mit starker internationaler Vernetzung
Gleitzeit sowie attraktive Sozialleistungen Bruttomonatsgehalt auf Basis 40 Wochenstunden mindestens € 2.034,38 - abhängig von Qualifikation und Erfahrung – Bereitschaft zu Überzahlung vorhanden. Bewerbung bis 16.01.17.

Licht für die Welt sucht MitarbeiterIn im Finanzbereich (40h) Schwerpunkt Buchhaltung

Zu den Aufgaben gehören u.A. zeitnahe Aktualisierung der Buchhaltungsdaten aller nationalen und internationalen Vereine von LIGHT FOR THE WORLD, sowie die Vorbereitung von Buchungsunterlagen für die externen Buchhaltungen in den Ländern. Für die Stelle ist ein Bruttojahresgehalt - je nach Erfahrung und Qualifikation - von ca. EUR 35.000 pro Jahr für 40 Wochenstunden vorgesehen. Bewerben Sie sich bitte bis spätestens 22. Jänner 2017 online.

Die ARGE Projekte sucht eine engagierte Persönlichkeit für die Position Länderreferent/in für Lateinamerika

Karenzvertretung ab Anfang März 2017 für 10 bis 11 Monate, 35 Wochenstunden. Aufgaben schließen Projektbearbeitung, Dialog mit Projektpartner/innen, punktuelle Mitarbeit im Bereich Anwaltschaft, Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit mit ein. Bezahlung mindestens € 2.333,50 brutto monatlich bei 40 Wochenstunden. Bewerbungen bitte bis spätestens 18. Jänner 2017

ÖSFK sucht Programme Officer/Coordinator für Trainings- und Forschungskooperation

Aufgaben beinhalten u.A. Leitung und Koordination aller Projektaspekte, erster Ansprechpartner für KAIPTC, Workshop Planung, Suche nach Kooperationspartnern, Berichtlegung. Bewerbungsfrist: 15.01.2017. Arbeitsort: Stadtschlaining, Österreich (mit Reisetätigkeit nach Ghana). Arbeitsbeginn: ehestmöglich. Dauer: 1 Jahr (evtl. verlängerbar). Jahresbruttogehalt: € 41.000,00.

Österreichische Liga für Kinder- und Jugendgesundheit (Kinderliga) sucht fachliche Stabstelle (20 h)

Kinderliga sucht fachliche Stabstelle (20 h) zum ehestmöglichen Eintritt.Standort: Wien. Gehalt: ab € 2.700.- brutto auf Basis Vollzeit. Aufgaben beinhalten die Beratung und Informationsverarbeitung, Vertretung der Liga für Kinder‐ und Jugendgesundheit Gremien, Projektentwicklung und fachliches Projektmanagement, Mitgestaltung des Jahresprogramms.

Österreichische Liga für Kinder- und Jugendgesundheit (Kinderliga) kaufmännische Assistenz (ca. 20h)

Die Österreichische Liga für Kinder- und Jugendgesundheit (Kinderliga) sucht suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt eine kaufmännische Assistenz (ca. 20h). Standort: Wien. Gehalt ab € 1200,- brutto auf Basis je nach Erfahrung und Qualifikation. Aufgaben umfassen Bereiche der Finanzverwaltung, des Berichtwesen, Administrative Unterstützung und Büroassistenz.

AMNESTY INTERNATIONAL ÖSTERREICH SUCHT AB SOFORT EINE*N MITARBEITER*IN „MOVEMENT SERVICE POINT“

Aufgaben umfassen Koordinierung der Inhalte und Organisation,sowie Mitarbeit bei der Entwicklung neuer Beteiligungsformen für unsere Mitglieder und die Unterstützung der Geschäftsleitung in ihrer Arbeit. Ausmaß: Teilzeit 20 Wochenstunden, Dienstort: Wien.Bruttogehalt: Mindestens 1.300 EUR pro Monat.

AGEH sucht Ingenieur (m/w) als Berater/in auf Zeit für nachhaltiges ländliches Wassermanagement

Als Berater/in auf Zeit arbeiten Sie vom Home-Office in Deutschland aus. Die Zusammenarbeit mit MISEREOR erfordert regelmäßige Aufenthalte in der Geschäftsstelle in Aachen. Sie unternehmen pro Jahr vier bis fünf mehrwöchige Beratungsreisen zu Misereor-Partnern. Ihr Arbeitsvertrag ist in Anlehnung an die Bestimmungen der Tarifvereinbarungen für den öffentlichen Dienst (TVöD) gestaltet. Ihre Tätigkeit als Berater/in auf Zeit hat zwei Zielrichtungen: Die Beratung und Begleitung von MISEREOR-Partnern in Afrika, Asien und Lateinamerika und die Berichterstattung über die dortigen Dynamiken. Bewerbung bis zum 31.01.2017.

AMNESTY INTERNATIONAL ÖSTERREICH sucht ab sofort eine*n KOORDINATOR*IN KAMPAGNENMOBILISIERUNG

Ausmaß: Vollzeit, Dienstort: Wien, Entlohnung: mindestens 2.400 EUR pro Monat. Aufgaben beinhalten: Konzeption, Implementierung und Evaluierung der Mobilisierungsstrategien menschenrechtliche Kampagnen, die Unterstützung von Ehrenamtlichen bei der Planung und Durchführung von Aktionen, und die Entwicklung und Koordination von passenden Unterstützungsangeboten für Aktivist*innen, sowie Planung und Umsetzung von innovativen Aktionen zur kontinuierlichen Gewinnung von neuen Aktivist*innen

AMNESTY INTERNATIONAL ÖSTERREICH sucht ab sofort eine*n AKTIVISMUS STRATEG*IN

AMNESTY INTERNATIONAL ÖSTERREICH sucht ab sofort eine*n AKTIVISMUS STRATEG*IN. Ausmaß: Teilzeit 30 Wochenstunden, Dienstort: Wien, Entgeld: mindestens 1.950/Monat. Ihre Aufgaben schließen die Konzeption, Implementierung und Evaluierung der Aktivismusstrategie, die Entwicklung von effizienten Strukturen und an Zielgruppen angepassten Aktivismusangeboten und die Planung und Umsetzung von Aktionen in den Kampagnen zur kontinuierlichen Gewinnung von neuen Aktivist*innen ein.

AGEH sucht Fachkraft (m/w) für kirchliche Friedensarbeit im ländlichen Raum, Südsudan

Wir bieten Ihnen die Chance zu einer sinnerfüllten Tätigkeit in einer interkulturell herausfordernden Umgebung im Südsudan. Torit ist kein Familienstandort. Ihre Mitarbeit ist für drei Jahre geplant. Auf Ihre Tätigkeit bereiten wir Sie umfassend und individuell vor. Nach dem Entwicklungshelfer-Gesetz erhalten Sie einen Dienstvertrag, der u. a. die soziale Sicherung und ein angemessenes Unterhaltsgeld umfasst. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zu Ruhe- und Erholungsphasen während Ihres Einsatzes.

AGEH sucht Fachlehrer/in (m/w) für Solartechnik Haiti

Ihre Aufgabe ist die Erstellung eines Curriculums für den Ausbildungszweig Solartechnik und die Ausbildung von Fachkräften, sowie der Austausch mit möglichen Partner/innen.
Ihr Wohn- und Arbeitsort ist Tabarre in Haiti. Ihre Mitarbeit ist für zwei Jahre geplant.

AGEH sucht Integrierte/r Berater/in (m/w) für Konfliktmanagement, CEJP, DR Kongo

Ihre Aufgabe ist die inhaltliche und organisatorische Beratung im Bereich der gewaltfreien Konfliktbearbeitung und die psychosoziale Betreuung von Gewaltopfern. Ihr Wohn- und Arbeitsort befindet sich in Kinshasa, Kongo. Ihre Mitarbeit ist für drei Jahre geplant.

AGEH sucht Berater/in (m/w) für die gewaltfreie Bearbeitung von Landkonflikten in Petén, Guatemala

Ihre Aufgabe umfasst die Beratung und Betreuung bezüglich der gewaltfreien Bearbeitung von Konflikten für das Vikariat Petén in Flores in Guatemala. Ihre Mitarbeit ist für drei Jahre geplant.