Extremismus

Extrem, radikal, fanatisch, was tun?

am 10.03.2018
10:00
Ort: Amnesty International Österreich Moeringgasse 10, 1150 Wien

Veranstalter: Amnesty Academy

Der Basisworkshop richtet sich besonders an Multiplikator*innen, die in ihrem Arbeitsumfeld mit dem Thema Extremismus konfrontiert sind.

Ziel des Kurses ist, Hintergrundwissen zur Differenzierung zwischen Religion und Ideologie zu erlangen und die eigene Aufmerksamkeits- und Beobachtungskriterien zu schärfen. Außerdem sollen eigene Positionen, Vorurteile und Wertehaltungen hinterfragt und differenzierte Sichtweisen zum Thema Extremismus und Radikalisierung erarbeitet werden. Gemeinsam werden Handlungsmöglichkeiten diskutiert und konkrete Fallbeispiele aus der Praxis analysiert.

Es werden zudem Entstehungs- und Wirkungsweisen von Extremismen besprochen und ein Überblick über bestehende Helfer*innen, Netzwerke, Initiativen und Materialien gegeben. Zusätzlich wird auf spezifische Bedürfnisse im Jugendalter und in der Adoleszenz eingegangen und die globalen Aspekte des „Radikalen“ diskutiert.

Nähere Infos: academy@amnesty.at  http://www.academy.amnesty.at/de/menu18/veranstaltungen86/