Zivilcourage

Vom Zuschauen zum Handeln

am 05.05.2018
10:00
Ort: Amnesty International Österreich Moeringgasse 10, 1150 Wien

Veranstalter: Amnesty Academy

Bedrohung, Mobbing und Diskriminierung sind Alltagserscheinungen. Doch kaum eine*r schaut hin oder greift ein – oft bleibt es nur bei guten Absichten. Wie kann ich helfen, wenn jemand angegriffen wird, ohne mich selbst in Gefahr zu bringen?

Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten die Teilnehmer*innen des ZARA-Workshops „Zivilcourage”. Dieses Training beschäftigt sich mit den konkreten Möglichkeiten des*der Einzelnen, an der Arbeitsstelle oder in der Öffentlichkeit in „unangenehmen“ Situationen einzugreifen. Denn sich mutig für andere einzusetzen und zivilcouragiert zu handeln, lässt sich trainieren!

Die Teilnehmer*innen erweitern ihren ganz persönlichen Handlungsspielraum, indem sie wirkungsvolle Antworten und kreative Gegenstrategien im Umgang mit diskriminierenden und rassistischen Situationen und Äußerungen entwickeln.

Nähere Infos: academy@amnesty.at  http://www.academy.amnesty.at/de/menu18/veranstaltungen88/